Die Farben der Colours of Pompeii

Farbe des Monats: Grau

In Pompeji:

Grau haftet der Ruf an, langweilig zu sein. Grau ist für viele Menschen gleich Beton. Doch das stimmt nicht! Schließlich entstammt die Farbe direkt der Natur. Sie spiegelt in ihren zahlreichen, verschiedenen Tönen die Steine und Felsen wieder – und auch die können unterschiedlicher nicht sein – im Wald, im Gebirge, am Meer. Auch in Pompeji war Grau als Grundfarbe präsent und wurde mit Akzentfarben aufgelockert.

In der Moderne:

Grau wird gemeinhin als sehr edel wahrgenommen, graue Anzüge für den Herrn und graue Kostüme für die Dame gelten als vornehm. In der Verbindung mit einer Akzentfarbe kann Grau eine sehr lebendige Eleganz vermitteln.

In der Wohnung:

Wenn es geschickt eingesetzt wird, kann Grau die Wahrnehmung im Wohnbereich lenken. Grau gestrichene Wände oder Decken nehmen sich zurück und sind die ideale Bühne um Farben zu vereinen. Möbel und andere Objekte wirken vor einer grauen Wand besonders edel. Mischt man Grau mit farbigen Akzentfarben, erhält man eine lebendige Fröhlichkeit. Achtung: Auf die Dosis kommt es an! Damit Grau nicht zu langweilig wirkt, empfiehlt es sich, mit Weiß und Schwarz Akzente zu setzen.

Die Farben der Colours of Pompeii

Farbe des Monats: Grau

In Pompeji:

Grau haftet der Ruf an, langweilig zu sein. Grau ist für viele Menschen gleich Beton. Doch das stimmt nicht! Schließlich entstammt die Farbe direkt der Natur. Sie spiegelt in ihren zahlreichen, verschiedenen Tönen die Steine und Felsen wieder – und auch die können unterschiedlicher nicht sein – im Wald, im Gebirge, am Meer. Auch in Pompeji war Grau als Grundfarbe präsent und wurde mit Akzentfarben aufgelockert.

In der Moderne:

Grau wird gemeinhin als sehr edel wahrgenommen, graue Anzüge für den Herrn und graue Kostüme für die Dame gelten als vornehm. In der Verbindung mit einer Akzentfarbe kann Grau eine sehr lebendige Eleganz vermitteln.

In der Wohnung:

Wenn es geschickt eingesetzt wird, kann Grau die Wahrnehmung im Wohnbereich lenken. Grau gestrichene Wände oder Decken nehmen sich zurück und sind die ideale Bühne um Farben zu vereinen. Möbel und andere Objekte wirken vor einer grauen Wand besonders edel. Mischt man Grau mit farbigen Akzentfarben, erhält man eine lebendige Fröhlichkeit. Achtung: Auf die Dosis kommt es an! Damit Grau nicht zu langweilig wirkt, empfiehlt es sich, mit Weiß und Schwarz Akzente zu setzen.

Unsere Grautöne

Unsere Grautöne

Antonia

Gallia

Poppea

Neugierig geworden? Unsere Farben können Sie bei ausgewählten Händlern und in hochwertigen Möbelhäusern beziehen.

Neugierig geworden? Unsere Farben können Sie bei ausgewählten Händlern und in hochwertigen Möbelhäusern beziehen.

© 2018
PHAROS S. à r.l.
9 rue du Laboratoire
L-1911 Luxemburg

T. +49 21 02 9409 47
info@pharos-colours.lu

Colours of Pompeii ist eine Marke für hochwertige Wandfarben. Das Sortiment ist inspiriert von den Farben, die man einst bei einem Spaziergang durch Pompeji entdeckt hätte. Jeder Farbton ist zeitlos und modern und bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten.

Or

Aurelia

Or

Aurelia

Gold

Aurelia

Gold

Aurelia